Breadcrumb Navigation

Portrait Wiebke Rösler

Wiebke Rösler
Dr. med.

Oberärztin Hämatologie Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie

Spezialgebiete

  • aggressive Lymphome
  • histiozytäre Erkrankungen

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 37 82
VCard
Terminvereinbarung

Weitere Kompetenzen

  • Histiozytose-Register Zürich
  • allgemeine Hämatologie
  • Palliativmedizin

Werdegang

2018 Oberärztin, Universitätsspital Zürich, Klinik für medizinische Onkologie und Hämatologie, Schweiz
2018 Erwerb des Facharztes für Innere Medizin/Hämatologie und Onkologie, Ärztekammer Niedersachen
2017 Fortsetzung der Weiterbildung Hämatologie, Klinik für Hämatologie und Stammzeltransplantation, Universitätsklinik Genf (Hopitaux Universitaires Genève), Schweiz
2016-2017 Global Resources Manager, Union for International Cancer Control (UICC), Genf, Schweiz
2016 Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Ärztekammer Niedersachen
2012-2014 Weiterbildung Hämatologie und Onkologie, Medizinische Hochschule Hannover, Klinik für Hämatologie, Onkologie, Hämostaseologie und Stammzelltransplantation
2011-2012 Oberärztin der Palliativstation, Friederikenstift Hannover, Klinik für Innere Medizin
2011 Erwerb des Facharztes für Innere Medizin, Ärztekammer Niedersachsen
2006 Promotion Medizinische Hochschule Hannover
2004-2011 Assistenzärztin in der Weiterbildung Innere Medizin, Friederikenstift Hannover, Klinik für Innere Medizin
2004 Approbation Medizinische Hochschule Hannover

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Walter-Siegenthalter-Gesellschaft für Fortschritte der Inneren Medizin
  • Arbeitsgemeinschaft Infektiologie in der DGHO
  • Arbeitsgemeinschaft Frauen in der Hämatologie und Onkologie, DGHO

Forschungsschwerpunkte

  • histiozytäre Erkrankungen
  • aggressiver Lymphome, v.a. nach CART-Zell-Therapie, rezidivierende/relabierte Lymphome

Für Patienten und Patientinnen

Für einen Termin zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 37 82

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Für die Zuweisung Ihrer Patientin oder Ihres Patienten zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt: