Breadcrumb Navigation

Portrait Thomas Wolber

Thomas Wolber
PD Dr. med. univ.

Oberarzt Klinik für Kardiologie
Oberarzt Kardiologie Herzzentrum

Spezialgebiete

  • Leiter GUCH Elektrophysiologie
  • Arrhythmien bei kongenitalen Herzerkrankungen
  • Gesamtes Spektrum der kardialen Elektrophysiologie inkl. Robotik

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 20 99
VCard
Terminvereinbarung

Weitere Kompetenzen

  • Katheterbehandlung komplexer Herzrhythmusstörungen wie atrialer Arrhythmien und Kammertachykardien
  • Arrhythmien bei Patienten und Patientinnen mit angeborenen Herzfehlern (GUCH)
  • Ablation des Vorhofflimmerns
  • Robotische Ablationen
  • Röntgenfreie Ablationen
  • Alternative Zugänge bei Gefässanomalien
  • Neue Energieformen (High-Power Short-Duration)

Werdegang

PD Dr. Thomas Wolber wurde 1967 in Konstanz geboren. Nach dem Medizinstudium an der Universität Wien und einer Ausbildung zum Psychotherapeuten in Wien erwarb er seine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin, zum Facharzt für Innere Medizin sowie zum Facharzt für Kardiologie am Landeskrankenhaus Feldkirch (Österreich), dem kantonalen Spital Altstätten, dem Kantonsspital St. Gallen sowie den Universitätskliniken in Bern (Inselspital) sowie Zürich.
Seit 2007 arbeitet PD Dr. Wolber als Oberarzt Elektrophysiologie an der Klinik für Kardiologie am Universitätsspital Zürich. Seit 2010 ist er für die interventionelle Behandlung von Arrhythmien bei Patienten mit angeborenen Herzfehlern verantwortlich. Er führt regelmässig das interdisziplinäre Kolloquium für GUCH Arrhythmien durch.

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Fellow der European Society of Cardiology (ESC) seit 2004
  • Mitglied der European Heart Rhythm Association
  • Mitglied der schweizerischen kardiologischen Gesellschaft
  • Mitglied er österreichischen kardiologischen Gesellschaft

Forschungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Behandlung kardialer Arrhythmien
  • Arrhythmien bei Patienten und Patientinnen mit angeborenen Herzfehlern
  • Outcome-Forschung in der Rhythmologie

Publikationen

Zur Publikationsliste

Weiteres

Das interdisziplinäre Kolloquium für GUCH Arrhythmien dient als Plattform für die kollaborative Behandlung von Arrhythmien bei Patienten und Patientinnen mit angeborenen Herzfehlern. Es findet einmal monatlich statt und steht sowohl niedergelassenen Ärzten, Ärztinnen als auch Spitälern offen.

Für Patientinnen und Patienten

Gerne vereinbare ich persönliche Sprechstundentermine.

Tel. +41 44 255 15 15

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Für die Zuweisung Ihrer Patientin oder Ihres Patienten zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 15 15