Breadcrumb Navigation

Portrait Sandra Fernandes Sargento Dias

Sandra Fernandes Sargento Dias
Dr. med.

Oberärztin i.V. Klinik für Neurochirurgie

Spezialgebiete

  • Pädiatrische Neurochirurgie
  • Hydrozephalus
  • Neuroonkologie

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 31 69
VCard

Werdegang

2017 – 2018 Doktortitel an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich, mit Empfehlung für den Jahrespreis
2008 – 2014 Neue Universität Lissabon – Fakultät der Medizinischen Wissenschaften (Eintrittsnote 19 von 20), Studium und Master in Medizin – Abschlussnote 17.45 von 20
2005 – 2008 Sekundarschule von Palmela (Wissenschaft und Technologie) – Abschlussnote 18.4 von 20

Weiterbildung Fachärztin

05/2020 – Heute Weiterbildungsassistentin, Oberärztin i.V., Klinik für Neurochirurgie, Universitätsspital Zürich
01/2019 – 04/2020 Weiterbildungsassistentin, Klinik für Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie & Neurochirurgie, Schulthess Klinik, Zürich
09/2015 – 12/2018 Weiterbildungsassistentin, Klinik für Neurochirurgie, Universitätsspital Zürich

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie (Jungmitglied)
  • European Association of Neurosurgical Societies (Mitgliedsnummer 4386)

Forschungsschwerpunkte

  • Brain Physics Lab, Prof. Marek Czosnyka – Abteilung für Neurochirurgie, Universität Cambridge, UK (2018)
  • Die Rolle von Perizyten und oxidativen Stress bei Entstehung von Verkalkungen im Gehirn-Mikrovaskulatur. Betreuer: Dr. A. Keller. Klinik für Neurochirurgie. Prof. A. Aguzzi Lab, Universitätsspital Zürich (2014/15)
  • Entwicklung von Bioprozessen zur Herstellung und Reinigung von Kardiomyozyten aus menschlichen pluripotenten Stammzellen für den Einsatz in der Zelltherapie P. Alves. IBET/ITQB-UNL. (2013)

Weiteres

Preise

  • Science Slam – Safeness and Utility of Concomitant Use of IONM with Intraoperative Magnetic Resonance in Children – A Pilot Study. Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie, Joint Annual Meeting SGNR, Lugano (2018)

Zertifikat

  • ESPN Postgraduate Course in Pediatric Neurosurgery – 3 Cycles (von 07/2017 bis 05/2019)
  • 2. International Workshop of Ultrasound in Pediatric Neurosurgery, Tübingen (11/2018
  • Strahlenschutzausbildung Typ B, Schweiz (03/2018)
  • Fortbildungen im Rahmen des klinischen Neuro- und Tumorzentrums des Universitätsspital Zürich bis 12/2018
  • 26th ESPN Kongress, Bonn (05/2018)
  • 8th Swiss NeuroSpine Meeting, Bern CH (03/2018)
  • EANS Kongress 2017, Venedig; EANS Kongress 2018, Brüssels
  • Zertifikat Modifizierte Rankin Skala; NIHSS Zertifikat (09/2017). 3. & 4. SYNS Kraniotomie Kurses, B (2016/17)
  • 11th TCNA „Approaches to the Posterior Fossa”, Tübingen, DE (07/2017)
  • EANS Forschungskurs; 7th & 9th Annual EANS Young Neurosurgeons’ Meeting Amsterdam (04/2017), (02/2019)
  • Mikrochirurgie Kurs – vaskulärer Bypass und Anastomosen, Zürich, CH (09/2016)
  • Kurs: Weisse Substanz Dissektion – Auswirkung von weisser Substanz auf Epilepsie und HirntumoreChirurgie, Zürich (07/2016)
  • Endoskopische und minimal invasive Zugänge zur Hinteren Schädelgrube und vaskuläre Anatomie, Zürich (08/2016)
  • Good Clinical Practice Kurs Modul 1, 2 und 3, Update 2017 Universitätsspital Zürich, Zürich, CH (12/2017)
  • Kurs pädiatrische Neurochirurgie Teil 1, (4. Zykl.): Hydrozephalus, Fehlbildung, Kraniosynostosen, DGNC, DE (2016)
  • Kyphoplastie & perkutane Instrumentierung; Praktische Anwendung am Kadaver, Synthes, Schweiz (02/2016)
  • Gesundheitsökonomie; Grundlegende und Fortgeschrittene Lebensunterstützung; Reanimationsentscheide: ethische & rechtliche Aspekte; CIRS, Arbeitssicherheit, Pharmacovigilance, Alkohol-Entzugsdelir für Ärzte. Universitätsspital Zürich (2018/2015)
  • Winterschule 2015 – Praktikum in 3D-Mikroskopie, ETH Zürich, Schweiz (01/2015)
  • Aktivismus; Humanisierung des Gesundheitswesens; Doktor-Freiwilligenarbeit (2013); 2. Neurochirurgie-Kurs (2013); „Trauma Assessment and Management“ Kurs (2013). Sutur-Kurs, Lissabon (2012)