Breadcrumb Navigation

Portrait Ralph Fritsch

Ralph Fritsch
Dr. med.

Oberarzt meV Onkologie Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie
Leiter Darmtumorzentrum, Leiter Endokrines und Neuroendokrines Tumorzentrum, stv. Leiter Leber- und Pankreastumorzentrum, stv. Leiter Magen- und Ösophagustumorzentrum Comprehensive Cancer Center Zürich

Spezialgebiete

  • Gastrointestinale Tumore
  • Hepatobiliäre Tumore
  • Molekulare Onkologie und Präzisionsonkologie

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 48 74
VCard
Terminvereinbarung

Weitere Kompetenzen

  • Leiter Darmtumorzentrum
  • Leiter Neuroendokrines Tumorzentrum CCCZ und ENETs Center of Excellence
  • Stellvertretender Leiter Pankreas-, Leber- und Ösophaguszentrum

Werdegang

2018 Facharztanerkennung Hämatologie und Innere Medizin (FMH)
2016 Facharztqualifikation Hämatologie und Internistische Onkologie (D)
2014-2018 Forschungsgruppenleiter, Facharzt und Funktionsoberarzt, Klinik für Innere Medizin I (Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation), Universitätsklinikum Freiburg i. Brsg. (D)
2008-2014 Postdoctoral Fellow Cancer Research UK London Research Institute
2008 Facharztqualifikation Innere Medizin (D)
2002 Medizinische Dissertation
2000-2008 Facharztausbildung, Kliniken für Innere Medizin, Klinikum rechts der Isar, TU München
2000 MD Technische Universität München

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Schweizer Gesellschaft für Medizinische Onkologie (SGMO)
  • Swiss Medical Association (FMH)
  • European Society for Medical Oncology (ESMO)
  • American Society of Medical Oncology (ASCO)
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)
  • Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
  • European Association for Cancer Research (EACR)

Forschungsschwerpunkte

  • Translationale Gastrointestinale Onkologie
  • Biomarker und molekulares Monitoring
  • Onkogene Signaltransduktion
  • Co-klinisches Organoidmodelling und funktionelle Präzisionsonkologie

Für Patienten und Patientinnen

Für einen Termin zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel. +41 44 255 22 14

Für internationale Patientinnen und Patienten

Für einen Termin zur Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte direkt an unser International Office.

Tel. +41 44 255 54 54

Für Zuweisende

Für die Zuweisung Ihrer Patientin oder Ihres Patienten zur Privatsprechstunde kontaktieren Sie uns wie folgt: