Breadcrumb Navigation

Portrait Julia Dlugaiczyk

Julia Dlugaiczyk
Prof. Dr. med.

Oberärztin meV Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie

Spezialgebiete

  • Diagnostik und Therapie von Schwindelsyndromen
  • Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 55 50
VCard

Werdegang

Seit 2020 Oberärztin meV, Leitung Neurootologie (Klinik für ORL, Universitätsspital Zürich)
2018 – 2020 Funktionsoberärztin (Deutsches Schwindel- und Gleichgewichtszentrum, Klinikum der Universität München)
2018 Ausserplanmässige Professorin (Apl.Prof., Universität des Saarlandes)
2015 Forschungsaufenthalt am Vestibular Research Lab, University of Sydney, Australien (Toni-Haid-Reise-stipendium der ADANO)
2015 Habilitation (Universität des Saarlandes)
2010 – 2017 Oberärztin (HNO-Klinik, Universitätsklinikum des Saarlandes)
2010 Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Aerztekammer des Saarlandes)
2004 – 2010 Facharztausbildung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Universitätsklinikum Erlangen und Universitätsklinikum des Saarlandes)
2003 Staatsexamen Medizin (Universität Erlangen-Nürnberg)
1997 – 2003 Studium der Humanmedizin (Erlangen, Oxford, London)

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Audiologen, Neurootologen und Otologen (ADANO): Mitglied des Vorstandes und Sprecherin der FG “Gleichgewichtsstörungen”
  • Section Editor «Neurootologie» der Zeitschrift «HNO»
  • Bárány Society
  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-chirurgie e.V. (DGHNO)
  • Neurowissenschaftliche Gesellschaft (NWG)
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)

Forschungsschwerpunkte

  • Vestibulär evozierte myogene Potenziale (VEMPs)
  • Überlappungssyndrome M. Menière – vestibuläre Migräne
  • Syndrome des «dritten Fensters»