Breadcrumb Navigation

Portrait Shakir Husain Hakim M.D. (IND)

Shakir Husain Hakim M.D. (IND)

Consultant Klinik für Neuroradiologie
Stv. Leiter interventionelle Neuroradiologie Klinik für Neuroradiologie

Spezialgebiete

  • Minimal-invasive Behandlung neurovaskulären Krankheitsbilder

Abteilungen

Kontakt

Tel. +41 44 255 56 19
VCard

Weitere Kompetenzen

  • Arteriovenöse Malformationen im Gehirn: Entstehung, Gefässarchitektur und Embolisation
  • Intrakranielle und extrakranielle atherosklerotische Erkrankungen
  • Komplexes intrakranielles Aneurysma
  • Embolisation von Schädelbasistumoren

Werdegang

Seit 2017 Senior Consultant Neurointervention, Stv. Leiter Interventionelle Neuroradiologie, Klinik für Neuroradiologie, Universitätsspital Zürich.
Seit 2014 Honorarprofessor, Abteilung für Neurointervention, Nationales Institut für Neurowissenschaften, Dhaka, Bangladesch
Seit 2013 Honorarprofessor an der Rajasthan University of Health Sciences und der Abteilung für Neurochirurgie am SMS Medical College in Jaipur, Indien
2016 – 2017 Visiting Consultant, Neurointervention & Schlaganfall NEO Hospital, Noida. Delhi, Indien
2015 -2017 Visiting Consultant, Abteilung für Neurointervention, EMS Hospital, Perinthalmanna, Kerala, Indien
2015 – 2016 Consultant, Neurointervention & Schlaganfall, Max Institut für Neurowissenschaften, Max Superspeciality Hospital, Neu-Delhi, Indien,
2015 – 2016 Direktor des Ausbildungsprogramms für Neurointervention und wissenschaftlicher Berater, Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm,  Deutschland
2014 – 2015 Vorsitzender der Abteilung für Neurologie und Direktor – Neurointerventions- und Schlaganfallprogramm Institut für Neurowissenschaften, Saket City Hospital, Neu-Delhi, Indien
2009 – 2014 Direktor, Neurointerventions- und Max-Stroke-Programm Max-Institut für Neurowissenschaften, Max Superspecialty Hospital, Neu-Delhi, Indien
1999 – 2009 Honorary Consultant und Chief of Services, Abteilung für neuroendovaskuläre Therapie (Neurointervention), Sir Ganga Ram Hospital, Neu-Delhi, Indien
1997 – 1999 Fellow, Interventionelle Neuroradiologie, Klinik für Neuroradiologie, Universitätsspital Zürich

Wichtigste Mitgliedschaften

  • Mitglied der “Asian-Australasian Federation for Interventional and Therapeutic Neuroradiology” (AAFITN) seit 2017
  • Mitglied der “World Federation for Therapeutic and Interventional Neuroradiology” (WFITN) seit 2019
  • Mitglied der Neurological Society of India (NSI) seit 2001
  • Mitglied der Indian Academy of Neurology (IAN) seit 1999
  • Mitglied der Indian Stroke Association (ISA) seit 2015
  • Mitglied der Delhi Neurological Association (DNA) seit 2009
  • Mitglied der Association of Physicians of India (API) seit 1995

Forschungsschwerpunkte

  • Arteriovenöse Malformationen des Gehirns: Entstehung, Biologie und Angioarchitektur.
  • Embryologische Grundlagen neurovaskulärer Erkrankungen.
  • Intrakranielle und extrakranielle atherosklerotische Erkrankungen.
  • Venodynamische Aspekte der benignen intrakraniellen Hypertonie

Publikationen

Zur Publikationsliste

Weitere Ämter

  • Seit 2020 Mitglied des Exekutivrates der “Asian-Australasian Federation for Interventional and Therapeutic Neuroradiology” (AAFITN)
  • Seit 2019 Mitglied des Exekutivrates der “World Federation for Therapeutic and Interventional Neuroradiology” (WFITN)
  • Seit 2007 Vorsitzender der Stroke and Neurointervention Foundation (SNIF)
  • Seit 2010 Associate Editor, Frontiers of Endovascular & Interventional Neurology
  • 2014 – 2019 Member, Editorial Board und Sub-Editor Neurointervention Section of the Indian Journal of Neurotrauma.
  • Seit 2017 Member, Editorial Board, Neurointervention (ein offizielles Journal der Korean Society of Interventional Neuroradiology, und der Asian-Australasian Federation of Interventional and Therapeutic Neuroradiology)