Breadcrumb Navigation

Angebote zur Begleitung einer Kinderwunschbehandlung

27. Mai 2020

Eine Kinderwunschbehandlung kann belastend sein. Deswegen bieten wir Ihnen gerne bei Bedarf eine psychologische Unterstützung an, ein Coaching oder vermitteln Ihnen auch eine Spezialistin oder einen Spezialisten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Entspannungsverfahren

Ein Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung ist wichtig für das innere Wohlbefinden. Überwiegen Anspannung und Stress, stört das die natürliche Balance des Körpers. Mit der Anleitung zu einem Entspannungstraining, etwa auf den Kinderwunsch abgestimmten Körperübungen, autogenem Training oder progressiver Muskelrelaxation (PMR), können wir Sie unterstützen und den Erfolg unserer Kinderwunschbehandlung verbessern.

Psychologische Unterstützung

Durch eine Frauenärztin mit der Ausbildung zur körperorientierten Psycho- und Sexualtherapeutin bieten wir Ihnen auf Ihren Wunsch Unterstützung auf seelischer Ebene. So können wir Sie unterstützen, die Belastung zu reduzieren, die durch den unerfüllten Kinderwunsch und die Behandlung entsteht.

 

TCM

Selbstverständlich können Sie begleitend auch die Möglichkeiten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) nutzen. Die TCM kann eine naturwissenschaftliche Therapie ergänzen und so durch Entspannung und emotionalen Ausgleich die Schwangerschaftschance verbessern. Ergänzungsstoffe oder Tees sollten Sie während der IVF- und ICSI-Behandlung jedoch nur in Absprache mit Ihrer behandelnden Kinderwunsch-Ärztin einnehmen.

Nutzen Sie dieses Angebot, um eine möglichst stressfreie und erfüllende Kinderwunschzeit zu erleben.

Tel. +41 44 255 50 09

Behandelnder Fachbereich

Klinik für Reproduktions-Endokrinologie