Breadcrumb Navigation

Gratulation zur Beförderung

News aus dem Fachbereich

05. Oktober 2020

Wir gratulieren Herrn Privatdozent Dr. med. Kai Sprengel zur Beförderung zum Leitenden Arzt der Klinik für Traumatologie am Universitätsspital Zürich.

Herr PD Dr. Kai Sprengel ist Leiter des Teams Wirbelsäule/Becken.

Herr PD Dr. Sprengel hat an der Klinik für Traumatologie (Unfallchirurgie) am Universitätsspital Zürich als Oberarzt im 2010 begonnen, seit dem 01.04.2015 hatte er die Position eines Oberarztes meV (mit erweiterter Verantwortung) inne, bevor er per 01.10.2020 zum Leitenden Arzt befördert wurde. Er durchlief in unserer Klinik das Team Polytrauma und untere Extremität sowie das Team Wirbelsäule/Becken. Seit 2016 ist er Leiter des Teams Wirbelsäule/Becken.

Herr PD Dr. Sprengel stammt aus Bremen, hatte das Medizinstudium in Hannover absolviert und 1998 abgeschlossen. Erste Erfahrungen als regulärer Oberarzt sammelte er ab 2005 im Behandlungszentrum Bewegungsapparat am Basler Universitätsspital, weiter in der Klinik für Chirurgie am Zürcher Stadtspital Triemli und an der Klinik für Chirurgie in Bremen des Roten Kreuz Krankenhauses. Am 01.04.2010 trat Herr PD Dr. Sprengel als Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie (heute Klinik für Traumatologie genannt) in den Dienst des Universitätsspitals Zürich. Herr PD Dr. Sprengel erlangte im Jahr 2005 den Facharzt für Chirurgie FMH, im 2016 den Schwerpunkt Allgemeinchirurgie und Traumatologie FMH, im 2009 den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (LÄK Bremen), im 2009 die Zusatzbezeichnung für Spezielle Unfallchirurgie (LÄK Baden-Württemberg), im 2015 EBSQ Trauma Surgery (European Board Surgical Quality). Zudem erlangte er folgende fachkundige Ausbildungen und Zertifizierungen: Interdisziplinärer Schwerpunkt Manuelle Medizin (SAMM), Fähigkeitsweise Klinische Notfallmedizin (SGNOR) sowie Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (LÄK Baden-Württemberg), Präklinische Notfallmedizin Notarzt (SGNOR) und Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM). Zertifikate Fusschirurgie (DAF), Eurospine Course Diploma (Eurospine) und Basiszertifikat Wirbelsäule (DWG). Im 2018 schloss er ferner die Ausbildung Certificate of Advanced Sudies UZH in Medical Leadership an der Universität Zürich ab.

 

Herrn PD Dr. Sprengel habilitierte an der Universität Zürich, welche ihm im Jahre 2018 die Venia legendi verlieh.

Kai Sprengel, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Traumatologie
Leitender Arzt, Wirbelsäulenzentrum

Spezialgebiete: Wirbelsäulen- und Beckentraumatologie, Tumormetastasen des Bewegungsapparates
Tel. +41 44 255 23 99

Behandelnder Fachbereich

Klinik für Traumatologie