Breadcrumb Navigation

STRONG Studie

Sarkopenie, die übermässige Abnahme von Muskelmasse und Muskelfunktion mit zunehmendem Alter, trägt wesentlich zum Sturzrisiko und zum Autonomie-Verlust älterer Menschen bei. Mögliche Risikofaktoren, die zur Sarkopenie beitragen sind physische Inaktivität und eine mangelnde Eiweisszufuhr.

Ziele

Mit STRONG untersuchen wir erstmals, ob eine 12-monatige Molkenprotein-Supplementation mit und ohne Kraft-Trainingsprogramm das Sturzrisiko älterer Menschen mit hohem Sturzrisiko senken kann, und in wieweit diese Therapiemassnahmen das Risiko für Sarkopenie und Gebrechlichkeit vermindern können.

Gesuchte Studienteilnehmer und Studienteilnehmerinnen

Sie sind oft erschöpft und müde? Fühlen sich unsicher oder wackelig auf den Beinen oder sind sogar schon einmal gestürzt? Diese und weitere Symptome können Anzeichen einer altersbedingten Schwäche sein. Für die STRONG Studie suchen wir 800 betroffene Frauen und Männer ab 75 Jahren. Bei dieser Studie handelt es sich um eine randomisierte kontrollierte Studie, d.h. es gibt für beide Interventionen eine Vergleichsgruppe mit einem Scheinpräparat und die Zuteilung erfolgt zufällig.

Worum geht es?

Wir prüfen, wie sich eine Nahrungsergänzung mit Molkenprotein (=Molkeneiweiss) in Form eines Pulvers sowie ein einfaches Krafttrainingsprogramm für zu Hause auf die Sturzhäufigkeit auswirken. Zudem interessieren wir uns für den Effekt dieser beiden Massnahmen auf die Muskelfunktion, Muskelkraft, Lebensqualität und die Gesundheitskosten.

Was erwartet Sie?

Die Studie dauert für Sie 12 Monate. In dieser Zeit werden Sie 2x täglich ein Pulver (je nach Studiengruppe mit oder ohne Protein) einnehmen sowie 3x pro Woche ein kurzes Trainingsprogramm für zu Hause durchführen. Zudem werden Sie 4x zu uns ins Studienzentrum kommen, um Tests durchzuführen und Fragebögen auszufüllen. Der erste Termin (ca. 2 Stunden) dient dazu, festzustellen, ob Sie die Kriterien der Studie erfüllen und somit teilnahmeberechtigt sind. Es folgen drei weitere Untersuchungstermine (ca. 5 Stunden). Zusätzlich werden Sie alle 2 Monate per Telefon von uns kontaktiert. Die Studientests und Untersuchungen können in Zürich (Prof. Dr. med. Heike Bischoff-Ferrari, DrPH; Studienleiterin und verantwortliche Prüfärztin Zürich) oder Basel(Prof. Dr. med. Reto W. Kressig; verantwortlicher Prüfarzt Basel) durchgeführt werden.Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für Ihre medizinische Betreuung ausser-halb der Studie bleibt weiterhin Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt verantwortlich.

Studienleitung

Die Studie wird vom Zentrum Alter und Mobilität der Universität Zürich geleitet und koordiniert (Prof. Dr. med. Heike A. Bischoff-Ferrari, DrPH). Das Zentrum Alter und Mobilität wird ausserdem als Studienzentrum STRONG 560 Teilnehmer und Teilnehmerinnen untersuchen.

Die Studie wird unterstützt vom Schweizerischen Nationalfonds.

Medienberichte

Mehr Muskelkraft im Alter (Rüti Rütner, April 2020)
Bewegung im Alter – Muskeln halten jung (Interview mit Prof. Bischoff-Ferrari, DrPH)
Molke – Hilfe gegen Muskelabbau? (Schweizer Illustrierte, 31.08.2018)

ClinicalTrials.gov Identifier: NCT03417531

Interessiert an weiteren unverbindlichen Informationen? Rufen Sie uns an.

Studienzentrum Zürich

Stadtspital Waid
Zentrum Alter und Mobilität

Tel. +41 44 417 10 76

Studienzentrum Basel

Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER
Basel Mobility Center

Tel. +41 61 326 48 15