Breadcrumb Navigation

Forschung am Simulationszentrum

In der Forschung setzen wir auf eine enge Vernetzung zwischen Human Factors, Organisational Behavior, Psychologie, Medizin und Simulation. Uns ist wichtig, dass die Simulationstrainings durch aktuelle Forschungsergebnisse kontinuierlich weiterentwickelt werden und die Erkenntnisse Eingang in die Trainings finden. Dafür nutzen wir die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, der Universität Zürich, sowie Simulationszentren im In- und Ausland.


Hier finden Sie unsere Publikationen rund um das Thema Simulationstraining und Teamarbeit

DE-CODE

Ein neues Instrument zur Analyse von Debriefings.

Neuerscheinung

Wie kann Forschung zu Interaktionen in Gruppen funktionieren?
“The Cambridge Handbook of Group Interaction Analysis”