Breadcrumb Navigation

Lungenfunktionslabor

Im Lungenfunktionslabor werden spezialisierte Tests zur Evaluation der Atemmechanik, des Gasaustausches und der körperlichen Leistungsfähigkeit durchgeführt. Diese Untersuchungen erlauben es, Ursachen der verminderten Leistungsfähigkeit, Atemnot, Husten und weitere Beschwerden abzuklären und deren Ursachen zu identifizieren. Zudem erlauben lungenfunktionelle Untersuchungen, die Wirksamkeit der Behandlung von Lungenkrankheiten objektiv zu überprüfen.

Lungenfunktionsdiagnostik

Wir führen neben der Spirometrie zur Messung der dynamischen Lungenvolumina die Ganzkörperplethysmografie, Messungen der Difffusionskapazität der Lunge, Asthmatests (Bronchoprovokationstests, NO-(Stickoxid)- Konzentration in der Ausatmungsluft) und verschiedene Atemmuskeltests durch.

Leistungsdiagnostik

Viele Funktionsstörungen der Atmung und des Kreislaufs werden erst bei körperlicher Belastung erkennbar und auch gewisse Symptome treten erst bei Anstrengung auf. Leistungstests auf dem Fahrradergometer, Laufband oder während eines standardisierten Gehtests erlauben es, die Leistungsfähigkeit objektiv zu beurteilen.

Diese Untersuchungen liefern Informationen um zu erkennen, aufgrund welcher körperlichen Beeinträchtigung die Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist.

Verantwortliches Kader

Malcolm Kohler, Prof. Dr. med.

Klinikdirektor, Klinik für Pneumologie

Spezialgebiete: Allgemeine Pneumologie (insbes. Chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD), Asthma), Schlafassoziierte Atmungsstörungen und Beatmung, Atemgasanalytik
Tel. +41 44 255 38 28

Christian Clarenbach, PD Dr. med.

Leitender Arzt, Klinik für Pneumologie

Spezialgebiete: Allgemeine Pneumologie, Interstitielle Lungenerkrankungen und Lungenfibrose, Seltene Lungenerkrankungen
Tel. +41 44 255 38 28

Esther Irene Schwarz, PD Dr. med.

Oberärztin meV, Leitung Schlafmedizin und Beatmung, Klinik für Pneumologie

Spezialgebiete: Schlafmedizin / Schlafapnoe, Chronische Ateminsuffizienz und Langzeitbeatmung, Allgemeine Pneumologie
Tel. +41 44 255 38 28

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Weisen Sie Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

Universitätsspital Zürich
Klinik für Pneumologie
z.H. (gewünschten Arzt/Ärztin hier einsetzen)
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 22 21