Institut für Pathologie und Molekularpathologie

Breadcrumb Navigation

In situ-Techniken

Methoden

Immunhistochemische Färbungen und In-situ-Hybridisierungen (einschliesslich FISH) an Paraffinschnitten.

Die verfügbaren Färbungen finden Sie in den nachfolgenden Auftragsformularen aufgelistet.

  • FISH: Für die FISH-Untersuchungen benötigen wir den Paraffinblock und eine Kopie des Histologieberichtes; die Befundung wird als ärztliche Leistung in Rechnung gestellt.
  • Immunhistochemie (IHC) + CISH: Legen Sie bitte für jede Färbung einen 2-3 mm dicken Paraffinschnitt auf silanisierten Objektträgern (Superfrost ++) bei. Wenn Sie einen Paraffinblock schicken, wird das Herstellen der Paraffinschnitte verrechnet.

Auftragsformulare

Kontakt

Universitätsspital Zürich
Institut für Pathologie und Molekularpathologie
Labor für In situ-Techniken PATH D 43
Schmelzbergstrasse 12
8091 Zürich

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 7.30 – 17.30 Uhr (an Feiertagen geschlossen)

Auskunft

Auskunft FISH
PATH D 47
Tel.: +41 44 255 19 87

 

Auskunft Immunhistochemie
Herr André Fitsche
PATH D 53
Tel.: +41 44 255 14 75
andre.fitsche@usz.ch

 

Auskunft ärztliche Leitung
PD Dr. med. Sylvia Höller
PATH C 43
Tel.: +41 43 253 84 40
sylvia.hoeller@usz.ch