Breadcrumb Navigation

Psychogener Schwindel – Behandlung

Wichtig für die Beziehung zwischen Patientin oder Patient und Arzt oder Ärztin ist, dass die Betroffenen sich mit ihren Ängsten und Unsicherheitsgefühlen ernst genommen fühlen.

Psychogener Schwindel

In unserer Klinik wird für die Behandlung von psychogenen Schwindelformen, eine Psychotherapie mit Schwerpunkt auf kognitiver Verhaltenstherapie sowie Akzeptanz-Commitmenttherapie angeboten. Die Behandlung wird in einem einzel- wie auch gruppentherapeutischen Setting angeboten. Je nach Schwindelform können für eine gewisse Zeit auch angstlösende Medikamente unterstützend sein

Gruppentherapie

In dem Gruppenangebot werden aufklärende Informationen über die Entstehung und Fortdauer von somatoformem Schwindel auf Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen vermittelt und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten mit Schwerpunkt auf kognitiven und verhaltensregulativen Elementen vorgestellt. Die Teilnehmenden erlernen vertieft bestimmte Techniken zur besseren Akzeptanz ihrer Beschwerden und zum Aufbau von neuen Lebensperspektiven.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Weisen Sie uns Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

 

Universitätsspital Zürich
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Culmannstrasse 8
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 52 80