Breadcrumb Navigation

Anpassungsstörungen – Behandlung

Anpassungsstörungen lassen sich häufig erfolgreich mit Psychotherapie behandeln. Die Behandlung kann im Einzelfall mit Medikamenten unterstützt werden (zum Beispiel Antidepressiva bei Niedergeschlagenheit, Schlafmittel bei Schlafstörungen). Es gibt keine psychotherapeutische Methode, die speziell für Anpassungsstörungen entwickelt wurde. Zur Verfügung stehen therapeutische Verfahren, die auch für andere seelische Störungen eingesetzt werden. In jedem Fall richtet sich die Behandlung einer Anpassungsstörung ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen und nach dem zugrundeliegenden Geschehen, das sich ja nicht verallgemeinern lässt.

Die Therapie von Anpassungsstörungen kann folgende Ziele beinhalten:

  • Erarbeitung eines individuellen Erklärungsmodells
  • Bearbeiten der Symptome (z.B. Ängste, Schuldgefühle, starke Anspannung, Schlafschwierigkeiten und andere seelische Probleme)
  • Entwicklung von Entspannungs- und Stressbewältigungsstrategien
  • Förderung von Ressourcen
  • Einbettung des belastenden Ereignisses in die eigene Biographie (Work-Life-Balance, Frühwarnsymptome, Risikosituationen)
  • Entwicklung neuer Perspektiven
  • Bei Bedarf sozialarbeiterische Beratung und ggf. Vermittlung von Unterstützungsangeboten

Die Behandlung der Anpassungsstörung gelingt nur mit Ihrer Mithilfe. Denn jede Psychotherapie kann nur dann erfolgreich sein, wenn im vertrauensvollen Gespräch ein offener Austausch zwischen Ihnen und uns stattfindet. Eine passive Behandlung (wie bei einer Operation oder der Gabe von Tabletten) ist bei Anpassungsstörungen nicht möglich.

Für Patientinnen und Patienten

Sie können sich als Patientin oder Patient nicht direkt zu einer Konsultation anmelden. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Hausarzt, Ihre Hausärztin, Ihren Spezialisten oder Ihre Spezialistin überweisen. Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Zuweisende

Weisen Sie uns Ihre Patientin oder Ihren Patienten einfach online zu.

 

Universitätsspital Zürich
Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Culmannstrasse 8
8091 Zürich

Tel. +41 44 255 97 00

Verwandte Krankheiten