Breadcrumb Navigation

KOKON-KTO

Auf dieser Website stellen wir Ihnen relevante Materialien des KOKON-KTO Trainingskonzepts zur Verfügung.

KOKON-KTO Konzept

Dieses Training hat zum Ziel, onkologisch tätige Ärztinnen und Ärzte darin fortzubilden, ein Gespräch mit ihren Krebspatientinnen und Krebspatienten zu komplementärmedizinischen Therapien zu führen und passende Empfehlungen zu machen.

Das KOKON-KTO-Konzept

0:24

Dieses Training wurde im Rahmen einer Studie des Kompetenznetzwerks Komplementärmedizin in der Onkologie (KOKON) entwickelt und evaluiert. Die Projektförderung erfolgte durch die Deutsche Krebshilfe sowie der Günter und Regine Kelm-Stiftung.

Nutzung der Materialien

Die auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Materialien sind open access unter der Berücksichtigung der geltenden auf den Materialien dargestellten Creative Common Lizenz nutzbar. Weitere Trainingsmaterialien können auf Anfrage an die Autoren verfügbar gemacht werden.

Materialien

Wir empfehlen Ihnen, diese Materialien in Zusammenhang mit dem Training zu benutzen. Weitere Materialien können angefragt werden.

Training

In Kürze finden Sie hier die Möglichkeit, sich für das eLearning anzumelden.

Relevante Elemente des KOKON-KTO-eLearnings wurden auch in den Zertifizierungskurs der Kommission Integrative Medizin in der Onkologie (IMED) integriert.

KOKON KTO Training

0:47