Breadcrumb Navigation

Forschung der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

In der Forschung Innere Medizin wird die frühe und intensive wissenschaftliche Ausbildung junger Mediziner, Medizinerinnen, Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler unter der Berücksichtigung interdisziplinärer Arbeit gefördert, welche bereits in der Arbeit zur Dissertation Anwendung findet. Aktuell promovieren Mitarbeitende im Rahmen eines interfakultären PhD-Programmes in Zusammenarbeit mit der Universität und der ETH Zürich. Es bestehen intensive Zusammenarbeiten mit den Instituten an allen drei deutschsprachigen Schweizer Universitäten sowie der ETH Zürich. Regelmässig finden Forschungsseminare zu aktuellen wissenschaftlichen Themen statt, die Mitarbeitende beteiligen sich an der Lehre im klinischen Teil des Medizinstudiums sowie der postgraduierten Weiterbildung.