Breadcrumb Navigation

Forschungsgruppe Rainer Weber

Prof. em. Dr. med. Rainer Weber

Leitung der Klinik von 01.05.1997 – 31.07.2020
Lehrstuhlinhaber Infektiologie an der Universität Zürich 2005 bis 31.07.2020

Lebenslauf

Schwerpunkte

Koinvestigator in der Schweizerischen HIV Kohortenstudie

Antibiotic Stewardship Programm am Universitätsspital Zürich

Antibiotic Stewardship Programme befassen sich mit dem rationalen Gebrauch von antimikrobiellen Substanzen im Spital und im ambulanten Bereich. Primäre Ziele von Antibiotikaprogrammen sind der sinnvolle Gebrauch von Antibiotika und damit eine verbesserte Betreuung der Patientinnen und Patienten sowie die Prävention der Resistenzentwicklung. Bei einer erfolgreichen und anhaltenden Umsetzung dieser Ziele wird es sekundär zu einer Stabilisierung des Medikamentengebrauchs und damit der Kosten kommen.

Antibiotikaprogramme können nur erfolgreich durchgeführt werden, wenn einen intensive und konstruktive, fächerübergreifende Zusammenarbeit mit allen beteiligten medizinischen Fachpersonen erfolgt. Dies umfasst die Kommunikation von aktuellen Daten, eine verstärkte Konsiliartätigkeit durch Fachärztinnen und Fachärzte für Infektionskrankheiten am Patientenbett, eine intensive spitalhygienische Überwachung und Beratungstätigkeit, die gemeinsame Erarbeitung von Antibiotikarichtlinien sowie die Organisation und das Durchführen von gemeinsamen Weiterbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen.

Mitarbeit an Guidelines, insbesondere Antibiotikagebrauch und Lyme Borreliose

Kontakt

Prof. em. Dr. med. Rainer Weber