Breadcrumb Navigation

Per 15. März 2021: Carcinoma in situ der Haut (ICD-10 D04) werden aus der Krebsregistrierungsverordnung gestrichen. Melanoma in situ (ICD-10 D03) werden registriert.

News aus dem Fachbereich

16. Februar 2021

Das Eidgenössische Departement des Inneren (EDI) hat die Liste zu meldenden Krebserkrankungen (Anhang 1 der Krebsregistrierungsverordnung) revidiert. Die Carcinoma in situ der Haut (ICD-10 D04) werden aus dem Anhang 1 vollständig gestrichen, womit ihre Meldepflicht entfällt. Melanoma in situ D03 werden registriert.

Die Revision tritt am 15. März 2021 in Kraft.

Behandelnder Fachbereich

Krebsregister der Kantone Zürich, Zug, Schaffhausen und Schwyz