Breadcrumb Navigation

Rehabilitationspflege nach Bobath

Der Kurs richtet sich an Pflegefachpersonen HF/FH, Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit (FaGe), Medizinische Praxisassistentinnen und Praxisassistenten sowie Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten.

Voraussetzungen

  • In der direkten Pflege tätig, Kontakt mit Patienten mit neurologischen Erkrankungen

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen Grundlagen des Bobath-Konzeptes und wenden diese und Grundlagen der Neurorehabilitation in der Praxis an.
  • kennen das 24h-Prinzip.
  • können das 24h Prinzip in Absprache mit dem multidisziplinären Team individuell auf die Patientin oder den Patienten angepasst planen und anwenden.
  • können neurologische Patientinnen und Patienten für pflegerische Massnahmen therapeutisch lagern und mobilisieren

Kursinhalte

  • Einführung ins Bobath-Konzept
  • Lagerung im Bett und im Sitzen
  • Hilfestellung / Handling bei Bettaktivitäten, verschiedenen Transfers
  • Selbsterfahrung / Wahrnehmung
  • Schulterproblematik und Vorsichtsmassnahmen / Handling

Dozierende

Sandra Jans, Physiotherapeutin Therapien Nord, USZ

Nora Steiger, Physiotherapeutin Therapien Nord, USZ

Kosten für externe Teilnehmende

CHF 300.00

Gruppengrösse

Maximal 10 Teilnehmende

Kursort

Bildungszentrum USZ Schlieren
Zürcherstrasse 123, 8952 Schlieren

Dauer

1 Tag

Termine und Anmeldung

Anmelden