Breadcrumb Navigation

Online Kurse: Briefing und Debriefing im klinischen Alltag

Voraussetzungen

  • Idealerweise absolvierte Ausbildung zur Simulationsinstruktorin oder zum Simulationsinstruktor. Diese Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich für die Teilnahme am Workshop.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage, Briefings und Debriefings im klinischen Alltag anzuregen und mit Hilfsmitteln durchzuführen.
  • kennen die Empfehlungen und Fallstricke zur Durchführung von Briefings und Debriefings.
  • können zu einer effektiven Lernatmosphäre in Briefings und Debriefings beitragen.

Kursinhalte

Anhand von kurzen Simulationen, Debriefings, Inputs und Coachings werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Bedeutung der Psychologischen Sicherheit bei der Durchführung von Briefings und Debriefings
  • Gestalten einer effektiven, respektvollen Lernatmosphäre
  • Struktur von Briefings und Debriefings
  • Gegenseitiges Lernen statt einseitigem Feedback
  • Einsatz unterschiedlicher Frage-/Gesprächstechniken

Dozierende

PD Dr. rer. nat. Kolbe Michaela
Psychologin, Leiterin Simulationszentrum USZ

Dr. phil. Seelandt Julia
Psychologin, Leiterin Training & Faculty Development Simulationszentrum USZ

Kosten für externe Teilnehmende

CHF 150.00

Gruppengrösse

Maximal 12 Teilnehmende

Kursort

Simulationszentrum USZ
Schulungszentrum
Gloriastrasse 19, 8091 Zürich

Dauer

1.5 Stunden

Termine und Anmeldung

Anmelden