Breadcrumb Navigation

Kinaesthetics: Schulung für einfache Transfers von Patientinnen und Patienten im ambulanten und stationären Bereich

Die Weiterbildung richtet sich an Medizinische Praxisassistentinnen und -assistenten sowie an Pflegeassistentinnen und -assistenten

Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Grundlage anhand des kinästhetischen Modells.
  • kennen Hilfsmittel für die Transfers von Patientinnen und Patienten.
  • können einfache Mobilisations- und Bewegungsübungen durchführen.
  • kennen einfache Transfers von Patientinnen und Patienten und Ansätze für komplexere Fälle.
  • können selbstgefährdende Arbeitsweisen im Transferbereich erkennen und vermeiden.

Kursinhalte

  • Grundwissen zu Bewegung mit dem Modell Kinaesthetics
  • Fortbewegung unterstützten

Dozierende

Bea Gschöderer, Trainerin für Kinaesthetics in der Pflege, USZ

Kosten für externe Teilnehmende

CHF 150.00

Gruppengrösse

Maximal 12 Teilnehmende

Kursort

Bildungszentrum USZ Schlieren
Zürcherstrasse 123, 8952 Schlieren

Dauer

½ Tag

Termine und Anmeldung

Anmelden