Breadcrumb Navigation

Intermediate Care (IMC) Anniculum

Der Kurs richtet sich an folgende Pflegefachpersonen HF/FH: Neue Mitarbeitende auf IMC-Stationen, langjährige Mitarbeitende auf IMC-Stationen (als Refresher) sowie Personen mit Abschluss NDS und Kurs Überwachungspflege (als Refresher).

Voraussetzungen

  • Die Weiterbildung beinhaltet Vorbereitungsaufträge vor und zwischen den einzelnen Kurstagen im Umfang von ca. 12 Stunden. Das vorgängige Durcharbeiten der Aufträge bildet die Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht.
  • Für den Erhalt der Weiterbildungsbestätigung ist eine 100%-ige Präsenz an den Kurstagen erforderlich. Ausschliesslich Abwesenheiten aufgrund von Krankheit mit Arztzeugnis können nachgeholt werden. Die Nachholtermine müssen von Teilnehmenden in Absprache mit der Kurskoordinatorin selbständig organisiert werden.

Hinweis

Die Weiterbildung ist kein Ersatz für einen Kurs in Überwachungspflege.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • können ihr Fachwissen in den verschiedenen hochspezialisierten, medizinischen und pflegerischen Themen der Betreuung von Patientinnen und Patienten in IMC erweitern.
  • kennen Tools der Überwachung und können die Patientinnen und Patienten gezielt überwachen.
  • können individuelle Situationen von Patientinnen und Patienten analysieren und beurteilen.
  • können Interventionen im pflegerischen Alltag und Setting ausführen.
  • können ihre Arbeit und Interventionen fachlich korrekt begründen.
  • kennen Aspekte der Patientensicherheit.

Kursinhalte

  • Einführung Patientenmonitoring
  • Anatomie (Physiologie/Pathophysiologie) Herz-Kreislauferkrankungen
  • Anatomie (Physiologie/Pathophysiologie): EKG
  • Anatomie (Physiologie/Pathophysiologie): Schock und SIRS
  • Anatomie (Physiologie/Pathophysiologie): Erkrankungen, Beeinträchtigung ZNS
  • Anatomie (Physiologie/Pathophysiologie): Wasser und Elektrolythaushalt/Ausscheidung
  • Anatomie (Physiologie/Pathophysiologie): Labor
  • (Postoperatives) Delir (hyper- hypo-, gemischt aktive Form)
  • Gerontologie
  • (Postoperative) Schmerztherapie
  • Atmung und nicht invasive Beatmung

Kosten für externe Teilnehmende

CHF 1’200.00

Gruppengrösse

Maximal 16 Teilnehmende

Kursort

Bildungszentrum USZ Schlieren
Zürcherstrasse 123, 8952 Schlieren

Dauer

6 Tage

Termine und Anmeldung

Anmelden