Breadcrumb Navigation

Hotelfachfrau / Hotelfachmann EFZ

Die Ausbildung zur Hotelfachfrau oder zum Hotelfachmann im Universitätsspital Zürich erfolgt in den drei Bereichen Gastronomie (inkl. Patienten-Hotellerie), Wäscheversorgung und Hausdienst. Nach Möglichkeit werden Aussenpraktika in einem Hotel angeboten.

Hotelfachfrau EFZ in Ausbildung

Abschluss

Hotelfachfrau / Hotelfachmann EFZ

Dauer

3 Jahre

Was du mitbringst

  • Abschluss Sek. A, Sek. B oder 10. Schuljahr mit guten Noten
  • Du hast Freude am direkten Kontakt mit Gästen sowie Patientinnen und Patienten
  • Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und flexibel
  • Du zeigst Interesse und Eigeninitiative während deiner Ausbildung
  • Du arbeitest gerne im Team
  • Du pflegst freundliche und zuvorkommende Umgangsformen
  • Dein Erscheinungsbild ist gepflegt
  • Du hast die Fähigkeit, vernetzt zu denken
  • Arbeitsweg «Tür zu Tür» maximal 1 Stunde

Deine Vorteile

  • Betreuung durch kompetente Berufsbildner und Berufsbildnerinnen
  • Angenehmes und lebendiges Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, die Sinn macht
  • Weiterbildungskurse zur Arbeitssicherheit und Arbeitsgesundheit
  • Vergünstigter Bezug eines ÖV-Jahresabos
  • Vergünstigte Mitgliedschaft beim ASVZ (Akademischer Sportverband Zürich)
  • Einkaufsvergünstigungen bei diversen Firmen

Berufsmaturität

möglich

Weiterbildungsmöglichkeiten

Vielfältige berufsbezogene Weiterbildungen, z.B. Höhere Fachschule (Diplom HF), beispielsweise in den Studienrichtungen Gastgewerbe, Hotellerie, Gesundheitsberufe, Tourismus.

Bewerbung

Zurzeit sind alle freien Lehrstellen besetzt.

Lehrstellen mit Beginn im September 2022 werden ab 1. September hier aufgeschalten.