Breadcrumb Navigation

Diätköchin / Diätkoch EFZ

Für Personen mit Erkrankungen bereitest du Speisen gemäss ärztlicher Verordnung oder nach einer Ernährungstherapie zu. Die Herausforderung besteht darin, trotz der Diätvorgaben gut schmeckende Menüs zusammenzustellen und zu kochen. Als Diätkoch oder Diätköchin verfolgst du die Trends in der Diätetik, Ernährung und Gas­tronomie und informierst dich über unkonventionelle Produktionsmethoden.

Diätköchin EFZ in Ausbildung

Abschluss

Diätkoch / Diätköchin EFZ

Dauer

1 Jahr (Zusatzlehre)

Was du mitbringst

  • Du hast einen Abschluss als Köchin/Koch mit eidg. Fähigkeitsausweis (EFZ)
  • Du hast 1-2 Jahre Berufserfahrung seit der Ausbildung
  • Du hast Freude am genussvollen und kreativen Kochen
  • Du bringst Verständnis für kranke Menschen und grosses Interesse an der Ernährungslehre mit
  • Du bist zuverlässig, verantwortungsvoll und hygienebewusst
  • Du zeigst Interesse und Eigeninitiative während deiner Ausbildung und arbeitest selbstständig sowie eigenverantwortlich
  • Du arbeitest gerne im Team
  • Du bist körperlich und psychisch belastbar

Deine Vorteile

  • Betreuung durch kompetente Berufsbildner und Berufsbildnerinnen
  • Angenehmes und lebendiges Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, die Sinn macht
  • Weiterbildungskurse zur Arbeitssicherheit und Arbeitsgesundheit
  • Vergünstigter Bezug eines ÖV-Jahresabos
  • Vergünstigte Mitgliedschaft beim ASVZ (Akademischer Sportverband Zürich)
  • Einkaufsvergünstigungen bei diversen Firmen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Vielfältige berufsbezogene Weiterbildungen, z.B. Höhere Fachschule (Diplom HF) in den Studienrichtungen Gastgewerbe, Hotellerie, Tourismus.

Bewerbung

Zurzeit sind alle freien Lehrstellen besetzt.

Lehrstellen mit Beginn im September 2022 werden ab 1. September hier aufgeschaltet.