Breadcrumb Navigation

Weiterbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt FMH

In den über 40 Kliniken und Instituten des Universitätsspitals Zürich haben Assistenzärztinnen und Assistenzärzte die Möglichkeit, sich in fast allen Disziplinen zur Fachärztin oder zum Facharzt weiterzubilden.

Das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF legt zusammen mit den Fachgesellschaften die Inhalte der Weiterbildungsprogramme fest. Die Klinik- und Institutsdirektoren sind zusammen mit ihren Kaderärztinnen und Kaderärzten für die Umsetzung des klinikspezifischen Weiterbildungskonzepts verantwortlich: für kompetente und sorgfältige Betreuung der Assistenzärztinnen und Assistenzärzten am Krankenbett, im Operationssaal, während Rapporten und bei Visiten.

Im Folgenden finden Sie die am USZ angebotenen Weiterbildungen zur entsprechenden Fachärztin oder zum entsprechenden Facharzt. In der Komplementärmedizin gibt es keinen Titel, es sind die Fähigkeitsprogramme aufgeführt.