Breadcrumb Navigation

Unterassistenzen Rheumatologie

In der Klinik für Rheumatologie erhalten Sie sowohl in der Bettenstation wie auch in der Poliklinik einen Einblick in die vielfältigen entzündlichen und nicht-entzündlichen Krankheitsbilder, deren Diagnose und Therapie (medikamentöse Therapie und Physiotherapie), sowie auch in Untersuchungstechnik, Ultraschalluntersuchungen der Gelenke und Infiltrationen (an peripheren Gelenken und Wirbelsäule).

Praktikumsmöglichkeiten

Die Klinik für Rheumatologie bietet zwei Praktikumsmöglichkeiten an.

A) Ein 1- oder 2-monatiges klinisches Rheumatologie-Praktikum im Wahlstudienjahr/Praktischen Jahr des Humanmedizinstudiums.

B) Eine 1-monatige Rotation Rheumatologie im Rahmen eines 4-monatigen Rotationscurriculums Innere Medizin (internistische Fächer) im Wahlstudienjahr/Praktischen Jahr.

Zum Rotatitionscurriculum Innere Medizin

Curriculum

Famulaturen

In der Klinik für Rheumatologie werden Famulaturen mit der Dauer von 1 oder 2 Monaten angeboten. Bitte kontaktieren Sie Frau Brigitta Breiter (Kontaktdaten unten).

Freie Ausbildungsplätze

A) 1- oder 2-monatiges klinisches Rheumatologie-Praktikum: Bitte kontaktieren Sie Frau Brigitta Breiter wegen eines freien Ausbildungsplatzes (Kontaktdaten unten).

B) 1-monatige Rotation Rheumatologie im Rahmen eines 4-monatigen Rotationscurriculums Innere Medizin: Siehe «Freie Ausbildungsplätze» unter «Rotatitionscurriculum Innere Medizin»

Kontakt

A) Famulatur oder 1- oder 2-monatiges klinisches Rheumatologie-Praktikum:

Universitätsspital Zürich
Klinik für Rheumatologie
Brigitta Breiter
Gloriastrasse 25
8091 Zürich

B) 1-monatige Rotation Rheumatologie im Rahmen eines 4-monatigen Rotationscurriculums Innere Medizin: Siehe Seite “Rotactitionscurriculum Innere Medizin”.

Bewerbung

Ihre Bewerbungsenden Sie uns bitte vollständig und im PDF-Format (nicht grösser als 5 MB) per E-Mail mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe des gewünschten Zeitraums
  • Lebenslauf mit Foto und Mindestangaben gemäss Template Mindestangaben CV
  • Examen- bzw. Leistungsnachweise des Medizinstudiums (wie Physikumzeugnis, Diplomprüfungszeugnis)
  • Kopie der aktuellen und gültigen Immatrikulations- bzw. Studienbescheinigung
  • Gültige Pass-/Personalausweis-Kopie/Aufenthaltsbewilligung
  • Schweizerische Studierende: Kopie AHV-Ausweis oder Krankenversicherungsausweis
  • Fremdsprachige Studierende: Nachgewiesene Deutsch-Kenntnisse ECL-Level C1